Baden Acro Team

Geschichte

Alleine zu fliegen hat mir der Zeit nicht mehr so viel Spaß gemacht. Da Torsten Sutter auch eine Krill Extra 330SC besaß, hatten wir beschlossen, zusammen zu fliegen. Damals 2016 hatte er jedoch noch eine grüne Extra, wodurch das Gesamtbild noch nicht passte. So beschloss er Ende 2016, eine Neue im gleichen Design wie ich zu bauen. Somit war endgültig das „Baden Acro Team“ gegründet. 

Anschließend dachten wir uns ein kleines Programm aus und Torsten komponierte ein Aeromusical dazu. Ohne große Ansprüche flogen wir dieses Programm auf unseren eigenen Vereinsplätzen und auch auf Nachbarplätzen, wobei wir immer großen Zuspruch fanden. Hieraus ermutigt, fuhren wir zu den ersten Flugtagen, wo es den Zuschauen sichtlich gefallen hat, was durch Zwischenbeifall bestätigt wurde.

Immer wieder bekamen wir Anfragen, ob wir nicht auf bestimmten Flugtagen fliegen könnten, was für uns eine riesengroße Ehre war!

Aktueller Stand 2017

Das Hightlight unseres ersten richtigen Team-Jahres war dann die Einladung zur Faszination Modellbau in Friedrichshafen. Schon im ersten Jahr durften wir bei den „Stars des Jahres“ mitfliegen! Dies ist für uns eine riesige Ehre und wir freuen und sehr darüber!

Auch haben wir schon die ersten Einladungen für das Jahr 2018 erhalten und freuen uns sehr darauf!

Besuchte Flugtage 2017

  • Schopfheim (25.5)
  • Kehl (15.6)
  • St. Leon-Rot (2.7)
  • Müllheim/Baden (22.7-23.7)
  • Hausen am Albis (7.10-8.10)
  • Friedrichshafen Faszination Modellbau (4.11-5.11)